Praxisschwerpunkt und Spezialisierung

Säuglings-Kleinkind-Elternpsychotherapie

Mit der Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie werden
frühe Störungen rechtzeitig und am Ort ihres Entstehens behandelt.

 Mit der  Geburt  beginnt  für  das Baby und  seine Eltern ein neuer Lebensabschnitt und eine Zeit großer Veränderungen. Manchmal geraten Eltern in unerwartete Schwierigkeiten, besonders dann wenn:  

  • Ihr Baby zu oft und zu lange weint oder schreit
  • Ihr Baby nicht trinkt
  • Ihr Baby nicht schläft oder ständigen Körperkontakt verlangt
  • Sie es schwer haben, eine emotionale Beziehung zu ihrem Baby zu finden
  • Sorge besteht, dass das Baby sich nicht gesund entwickelt
  • Sie sich überfordert und unfähig fühlen

Behandlungen für Kinder ab dem 4. Lebensjahr können Sie anmelden bei :
Dipl. Soz. Päd. Kathrin Neumann  analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Kostenträger sind die gesetzlichen und privaten Krankenkassen.
Eine Überweisung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch.

mehr

 

Advertisements